Intelligent Enterprise mit Syntax: Mehr als 450 Teilnehmer beim Customer Innovation Day 2020

März 9, 2020

SYNTAX Europe

Weinheim, 9. März 2020 —- Der Syntax Customer Innovation Day (CID) am 3. März im Frankfurter Kap Europa war ein voller Erfolg. Über 450 Teilnehmer waren der Einladung des IT-Dienstleisters gefolgt und trafen sich unter dem Motto „The Syntax for a SAP-based Intelligent Enterprise“ zum Austausch über alle wichtigen Themen und Trends rund um SAP. In drei großen Plenaries und 21 Breakout Sessions informierten Partner, Kunden und Syntax-Experten über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Cloud, IIoT und S/4HANA. Zudem konnten sich die Besucher an den Ständen der ausstellenden Partner einen praxisnahen Eindruck verschaffen.

Visionäre Keynotes

Die Risiken und Möglichkeiten durch Digitalisierung für Gesellschaft und Wirtschaft waren zentrales Thema der Keynotes. Glenn González, CTO von SAP Germany, zeigte auf, wie digitale Technologien das tägliche Leben beeinflussen und welche Erwartungshaltung dadurch entsteht. Die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung speziell für den Mittelstand beschrieb Christian Mehrtens, Vorstandsmitglied und SVP Midmarket and Partner Sales bei SAP Germany. Bei Thorsten Milsmann, Director IoT von Hewlett Packard Enterprise, stand vor allem das produzierende Gewerbe im Mittelpunkt. Er illustrierte den Wandel von der automatisierten zur autonomen Produktion. Dr. Gunjan Bhardwaj, Gründer und CEO von Innoplexus, riet deutschen Unternehmen, aufgrund des bisher Erreichten selbstbewusst aufzutreten und mehr Mut zu Innovation zu beweisen.

Praxisbeispiele veranschaulichen echten Mehrwert

Stärker praxisorientiert ging es an den Ständen der ausstellenden Partner von Syntax zu. Neben SAP waren AWS, HPE, Microsoft, contrimo, entplexit, IBS Schreiber, die ISEC7 Group, Panaya, VOQUZ Labs und Xiting vertreten und demonstrierten Interessenten, wie sie zusammen mit Syntax einen echten Mehrwert für die Kunden schaffen. Zudem stellten die Partner auch zahlreiche Referenten für die Breakout Sessions, in denen detailliertes Know-how zu den Themenkomplexen SAP in der Cloud, IIoT/Manufacturing und S/4HANA vermittelt wurde. So referierte beispielsweise Weidmüller zum Thema Modern Workplace in der Produktion, entplexit zeigte, welche rechtlichen Fallstricke bei einer Datenarchivierung in der Public Cloud lauern, und KION demonstrierte, wie SAP Digital Manufacturing die Mitarbeiter bei komplexen Montagen unterstützt.

„Die spannende Mischung aus visionären Impulsen und praxisorientierten Beispielen machen den Customer Innovation Day zu einer ganz besonderen Veranstaltung“, zieht Ralf Sürken, CEO Europe bei Syntax, Bilanz. „Tolle Kunden und Partner, die einen produktiven Ideenaustausch suchen und ermöglichen, runden die Veranstaltung perfekt ab. Dieser informative und inspirierende Dialog ist der Grund, warum der CID für CIOs, IT-Profis und die gesamte SAP-Community eine Highlight-Veranstaltung ist.“

 

 

SYNTAX
Peter Schütte
Vice President
Head of Global Marketing & Communications
Peter.Schuette@syntax.com
Fon +49 6201-80-83 80

Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber, Philipp Heilos
Karlstraße 42
80333 München
www.haffapartner.de
syntax@haffapartner.de
Fon: + 49 89-993191-0