Managed Microsoft 365

Managed Microsoft 365 von Syntax bildet die Grundlage für eine moderne Workplace-Umgebung, die jederzeit reibungslos und sicher funktioniert. Unternehmen lagern das Thema Microsoft 365-Betrieb damit komplett an erfahrene Experten aus, die wissen, welche Konfiguration und welche Module zu welchem Praxisszenario passen. Das ist wichtig, denn auch Microsoft 365 erfordert von erfahrenen Administratoren regelmäßig einen nicht unerheblichen Aufwand an operativen Tätigkeiten.

Managed Microsoft 365: Basis für den Modern Workplace

Microsoft 365 ist das Software-as-a-Service (SaaS)-Paket von Microsoft für eine moderne Workplace-Umgebung. Es besteht aus dem Windows-Betriebssystem, der Kommunikations- und Kollaborationsplattform Office 365 und der Management- und Security-Lösung Enterprise Mobility + Security. Unternehmen können dieses Paket zwar per Mausklick abonnieren und die Funktionalität über das Internet beziehen – bereit für die unternehmensweite Nutzung ist Microsoft 365 dann allerdings noch längst nicht.

Wie jede zentrale Komponente der IT-Infrastruktur erfordert auch Microsoft 365 einen professionellen Betrieb – und Experten, die sich damit auskennen. Die Plattform muss gewartet und aktuell gehalten werden. Es ist zu beurteilen, ob und für welche Anwendergruppen neue Funktionalitäten sinnvoll sind, und wie sie sich am besten einführen lassen. Nicht zu vergessen der Support und die Kommunikation mit Microsoft, wenn mal etwas nicht funktioniert.

Managed Microsoft 365 Services von Syntax im Überblick

Wir übernehmen sämtliche Betriebsaufgaben rund um Microsoft 365 und sorgen so für einen Modern Workplace, der zu den Anforderungen und Geschäftsprozessen des Unternehmens passt, der sicher und performant ist und sich in sinnvollem Maße weiterentwickelt. Zu unseren zentralen Leistungen gehören:

003 - BM_Blue

Nutzerverwaltung

Wir kümmern uns darum, dass jeder Anwender – entsprechend seinen Rechten – Zugriff auf die für ihn relevanten Funktionalitäten innerhalb der Plattform hat. Wir ordnen Rollen, kümmern uns um das Onboarding neuer Mitarbeiter oder passen Nutzerprofile an neue Aufgaben oder veränderte Teamstrukturen an.

001 - CS_Blue

Tenant Management und Service-Konfiguration

Wir verwalten den Unternehmens-Tenant in der Microsoft Cloud und binden ihn optimal in die bestehende IT-Infrastruktur ein. Wir erstellen aus den verfügbaren Microsoft Services die für Sie passende Systemumgebung. Wir bilden Berechtigungsstrukturen ab, halten sie aktuell und sorgen für reibungslose und sichere Anmeldeprozesse.

006 - CS_Blue

Lizenzbereitstellung und -management

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der benötigten Lizenzen und stellen sicher, dass Lizenzen ggf. optimal miteinander kombiniert werden. Diese stellen wir Ihnen bedarfsgerecht bereit und sorgen so für möglichst niedrige Kosten und maximale Sicherheit im Lizenzdschungel. So können unsere Kunden die benötigten Lizenzen und den dazu passenden Managed Service direkt über uns beziehen – ohne Umweg über Microsoft.

010 - CS_Blue

Application Management

Wir sorgen dafür, dass Ihr Modern Workplace läuft – 24/7! Wir kümmern uns um System-Updates, wählen neue Features aus, die Sie wirklich brauchen und stellen sicher, dass Ihre Anwender wissen, wie sie diese sinnvoll einsetzen. Und wenn es mal hakt, beheben wir Fehler unverzüglich oder bilden die erfahrene Schnittstelle zum Microsoft Support.

Whitepaper lesen

Die Vorteile von Syntax Managed Microsoft 365

003 - BA_Blue

Workplace aus der Steckdose

Mit unseren Managed Microsoft 365 Services erhalten Ihre Anwender eine hochmoderne, effizienzfördernde Arbeitsplatzumgebung – ganz ohne operativen Aufwand für Ihre IT-Abteilung, die sich fortan mehr strategischen Aufgaben widmen kann. Auch die nervenaufreibende Personalsuche nach internen Microsoft Cloud-Experten ist vorbei. Sie definieren, was Sie brauchen – wir erledigen den Rest.

003 - BC_Blue

Performance und Verfügbarkeit

Sie bekommen genau die Microsoft 365-Lösung, die zu Ihren Aufgaben, Ihrer Netzwerkumgebung und Ihren Security-Ansprüchen passt. Wir holen für Sie das Maximum aus der Microsoft-Plattform heraus und sorgen dafür, dass das dauerhaft so bleibt – nicht zuletzt durch unseren Top-Level-Zugriff auf die Microsoft-Support-Ressourcen.

020 - BC_Blue

Immer top aktuell

Ihren Mitarbeitern steht immer ein Modern Workplace auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung – sowohl hinsichtlich Funktionalität als auch bei Innovation und Sicherheit. Die Weiterentwicklungen von Microsoft 365 verfolgen wir im Detail und entscheiden mit Ihnen über Einführungsschritte. Dabei achten wir strikt darauf, dass das Innovationstempo das Alltagsgeschäft nicht stört und alle Anwender mitgenommen werden.

Unser Vorgehen bei der Implementierung

Für den Aufbau der für Sie passenden Microsoft 365-Umgebung im Rahmen der Syntax Managed Services setzen wir auf unser bewährtes dreistufiges Verfahren:

Bestandsaufnahme

  • Erhebung der Ist-Situation z. B. in Bezug auf Active Directory/Identitätsmanagement, Mail/Exchange, Intranet/SharePoint, Backup & Restore sowie Erfassung von Zusammenhängen und Abhängigkeiten innerhalb der IT-Landschaft
  • Ermittlung der dringendsten Anforderungen und Bedarfe – in Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus IT- und Fachabteilungen

Roadmap

  • Bewertung der zur Verfügung stehenden Microsoft 365-Komponenten unter Berücksichtigung der in der Bestandsaufnahme gewonnenen Erkenntnisse
  • Erstellung eines Umsetzungskonzepts inkl. individuellem Zielbild, Projektvorgehen und High-Level Timeline

Migration

  • Ausarbeitung und Detailprojektplanung zur Migration nach Microsoft 365 und Abstimmung des genauen Terminplans
  • Überführung der bestehenden Microsoft-Landschaft in den Regelbetrieb – und Start der Managed Microsoft 365 Services durch erfahrene Syntax-Experten
Sprechen Sie mit unserem Experten!
Constantin Klein
Global Product Manager
E-Mail schreiben
+49 6201 808 565

FAQ: Managed Microsoft 365 Services

Was ist die größte Herausforderung bei der Einführung von Microsoft 365?

Als Cloud-Plattform mit schier unendlichen Möglichkeiten ist Microsoft 365 für die meisten Unternehmen recht unübersichtlich. Auszuwählen, welche Lösungen und Komponenten man wirklich braucht, was zur Unternehmenskultur, zu den Geschäftsprozessen und zum Skillset der Anwender passt, ist sicherlich eine der schwierigsten Aufgaben rund um Microsoft 365. SaaS bringt es mit sich, dass viele solcher Entscheidungen zu treffen sind. Deshalb ist der Aufbau einer sinnvollen Roadmap für die Implementierung so wichtig, die nicht alle Funktionalitäten auf einen Schlag ausrollt, sondern in kleinen, für die Anwender nachvollziehbaren Schritten. Hier hilft nur praktische Projekterfahrung, über die Unternehmen, wenn sie sich zum ersten Mal mit Microsoft 365-Lösungen befassen, naturgemäß nicht verfügen können.

Worauf kommt es beim Betrieb von Microsoft 365 an?

Einer der Vorzüge von Microsoft 365: SaaS als Betriebsmodell, bei dem die Software fertig aus der Cloud kommt und kontinuierlich weiterentwickelt wird. Leider geht damit bei Unternehmenskunden oft der Irrglaube einher, dass nach der Umstellung auf Microsoft 365 keine Administration und kein Tagesbetrieb mehr anfallen und dafür kein Team benötigt wird. Das entspricht aber nicht der Realität, denn vielmehr ist dafür nun spezielles Cloud-Knowhow erforderlich. Im Detail unterscheidet sich ein moderner Arbeitsplatz aus der Cloud eben doch von seinem Vorgänger, der auf klassischer On-Premises-Technologie aufgebaut war. Weil dieses Wissen vielerorts nicht vorhanden ist, sind Managed Microsoft 365 Services eine sinnvolle Lösung. Weitere Herausforderung: der Umgang mit dem Innovationstempo von Microsoft. Laufend werden dem Ökosystem neue Funktionen und Leistungen hinzugefügt, manche verschwinden aber auch wieder gänzlich – und die Verantwortlichen fürs Application Management müssen entscheiden, welche Neuerungen wann aufgegriffen werden, für wen und wie. Das erfordert permanente Recherche über den eigenen Tellerrand hinweg, um frühzeitig von Chancen und Fallstricken zu erfahren.