Modern Collaboration

Neue, flexiblere Arbeitsmodelle, dynamische Märkte und ein immer rasanterer Innovationszyklus erfordern eine reibungslose, unkomplizierte und effiziente Zusammenarbeit aller Mitarbeiter und Teams. Syntax unterstützt Unternehmen mit ausgefeilten Lösungen für Modern Collaboration, den optimalen digitalen Arbeitsplatz und die idealen technologischen Rahmenbedingungen für smarte Teamarbeit zu schaffen.

Was macht Modern Collaboration aus?

Modern Collaboration oder Collaboration 4.0 bedeutet team-, standort- und zeitunabhängige Zusammenarbeit in einer integrierten digitalen Arbeitsumgebung. Die Basis ist eine einheitliche technologische Plattform als Rahmen für die Bearbeitung von Inhalten und die Kommunikation innerhalb der Teams. So bricht moderne Teamarbeit mit veralteten Kooperationsmodellen und konzentriert sich auf folgende Arbeitsebenen:

Individuell

Hier wird sichergestellt, dass jeder einzelne Mitarbeiter über die bereitgestellten Lösungen seinen produktiven Teil zum Gesamtprojekt beitragen kann.

(Projekt-)Team

Auf dieser Ebene steht die effiziente Kommunikation und Koordination von projektbezogenen Kollaborationsprozessen und Inhalten im Mittelpunkt.

Unternehmen / Organisation

Ein permanenter Austausch auch über die einzelnen Team-Ebenen hinweg für das Etablieren unternehmensweiter Projekte und Initiativen.

Lösungen für Modern Collaboration

Bei Syntax setzen wir für die Planung, Umsetzung und den Betrieb einer Modern Collaboration-Architektur konsequent auf Lösungen von Microsoft. Denn mit den in Microsoft 365 enthaltenen und integrierbaren Tools lassen sich die Herausforderungen moderner Zusammenarbeit für sämtliche Arbeitsebenen umfassend adressieren. Hier eine Auswahl der wichtigsten Modern Collaboration-Tools:

Teams ist der zentrale Kommunikationshub für Chat und Videotelefonie – sowohl zwischen einzelnen Teammitgliedern als auch für regelmäßige virtuelle Meetings und Planungs-Calls in großer Runde.

Hier werden in einem zentralen Intranet nicht nur projektrelevante Dateien, Arbeitsmaterialien und Anwendungen bereitgestellt, sondern auch Aufgaben koordiniert und News kommuniziert.

Die Cloud-basierten Office-Apps (Word, Excel, PowerPoint etc.) aus Office 365 ermöglichen das unkomplizierte Erstellen und gemeinsame Bearbeiten von Daten und Dateien in Echtzeit – ohne Versionschaos. Unabhängig davon, ob auf dem Desktop oder im Browser.

Als firmeneigenes soziales Netzwerk ist Yammer Dreh- und Angelpunkt für sämtliche Informationen und Themen, die das gesamte Unternehmen betreffen. Das bietet insbesondere für Mitarbeiter größerer Unternehmen attraktive Möglichkeiten, um Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Modern Collaboration mit Syntax

Syntax ist Microsoft Gold Partner für Cloud Productivity und Experte für die speziellen Anforderungen des Mittelstands. Mit folgenden Services unterstützen wir unsere Kunden dabei, das volle Potenzial bereits lizenzierter Softwarelösungen auszuschöpfen:

Workshops und Assessments

Modern Collaboration klappt nur im Rahmen eines transparenten und fundierten Einführungskonzepts. Wir führen die Mitarbeiter technologisch und kulturell in die neuen Dynamiken ein.

Technische Beratung

Auf Basis unserer tiefgreifenden, technischen Expertise entwickeln wir zusammen mit unseren Kunden ein integriertes Gesamtkonzept, das die individuellen Anforderungen des Unternehmens berücksichtigt.

Full Managed Services

Wir kümmern uns im Rahmen eines Full Managed Service um einen reibungslosen Betrieb, unter Berücksichtigung sämtlicher Vorgaben im Bereich Security und Governance.

Whitepaper

Sprechen Sie mit unserem Experten!
Constantin Klein
Global Product Manager
E-Mail schreiben
+49 6201 808 565

FAQ: Modern Collaboration

Wie wird der Rollout einer Architektur für Modern Collaboration-Architektur zum Erfolg?

Die Nutzung von Softwarelösungen für Modern Collaboration bildet die technologische Grundlage für smarte Zusammenarbeit. Damit diese Kollaboration aber auch produktive Ergebnisse bringt, müssen Unternehmen ihre Mitarbeiter mit einbeziehen und im Sinne eines Change Managements unterstützen. Wer beispielsweise innerhalb der Belegschaft Champions identifiziert, die ihren Kollegen mit den Tools helfen, fördert durch Motivation eine generelle Kultur der Zusammenarbeit und schafft so die Basis für einen erfolgreichen Einsatz von Collaboration 4.0.